Über unseren Verein

 

Wir sind ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der Ausübung des Cheerleader-Sports. Unser Sitz ist in Niederösterreich; unsere Tätigkeit findet vor allem im Raum Leopoldsdorf (NÖ), Groß-Enzersdorf (NÖ) und Wien-Donaustadt statt.

Nachdem die Vereinsleiterin Christine Einzmann im Dezember 2009 beschloss ihren eigenen Verein zu gründen, war es 2010 dann so weit und es entstand offiziell der Verein Vienna Pirates Cheerleading.  Seit 2022 erstreckt sich unsere Tätigkeit nicht mehr ausschließlich in Wien, sondern auch in Niederösterreich. 

Über die Jahre wurde der Verein immer größer und zählt heute zu einem der bekanntesten Vereine in ganz Österreich.

Um die Athletinnen und Athleten in den verschiedenen Levels auszubilden und für Meisterschaften vorzubereiten, gibt es im Verein ein großes Trainerteam bestehend aus jungen und motivierten Trainerinnen. Unsere Trainerinnen blicken alle auf jahrelange Erfahrung als aktiver Sportler zurück und haben Coaching-Fortbildungen (Übungsleiter, staatlich geprüfter Instruktor, uvm.) erfolgreich absolviert.  Viele sind selber auch noch aktiv im Verein.