Teamarzt

Dr. Gabriel Halát

Dr. Halát wird uns auf Meisterschaften, Camps und regelmäßig bei Trainings besuchen und begleiten!

Sein Leitsatz:
Die Unfallprävention durch die frühzeitige Erkennung von muskoloskeletalen Ermüdungserscheinungen und eine effektive Trainingsberatung stehen für mich im Vordergrund. Der/die Patient/in soll anhand einer profunden Aufklärung seine Verletzung/Erkrankung/Symptome durch meine Augen sehen und verstehen, nur dann ist das gemeinsame Ziel der vollständigen und raschen Rückkehr in den Alltag und in den Sport effektiv.

 

Zu seiner Person:

Fachgebiet:
Facharzt für Unfallchirurgie

Spezialisierung:
Sportverletzungen
Verletzungen des gesamten Bewegungsapparates
Schwerstverletztenversorgung
Akute Verletzungen, sowie posttraumatische und chronisch degenerative Veränderungen der Hand

Sonstiges:
ÖÄK Diplome:
DFP – Fortbildungsdiplom
Notarzt
Lehrauftrag an der Medizinischen Universiät Wien
Zahlreiche Publikationen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften

Andere sportmedizinische Aktivitäten:
Teamarzt des Schweizer American Football Nationalliga Teams „Bern Grizzlies“, Bern, CH
Spielbetreuung des SV Horn
Sportmedizinische Betreuung der European Maccabi Games Vienna 2011, Hakoah Stadion, Wien, AT
Medizinischer Dienst bei den Vienna Vikings als Sanitäter

Fremdsprachen:
English
Slowakisch
Tschechisch
Russisch
Polnisch
Spanisch
Österreichische Gebärdensprache

Dienststelle:
Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie
Klinische Abteilung für Unfallchirurgie
Medizinische Universität Wien
Allgemeines Krankenhaus Wien
Belegarzt in der Privatklinik Döbling